1 – копія(1)

Über uns

Die „Deutschen Wochen in der Ukraine“ wurden im Herbst 2013 erstmals veranstaltet und finden jährlich statt. Veranstalter sind die Deutsche Botschaft Kiew, das Generalkonsulat Donezk mit Dienstsitz in Dnipro und die Honorarkonsuln in Charkiw, Odessa, Lemberg und Czernowitz. Eine Vielzahl deutscher Organisationen in der Ukraine sind Partner der „Deutschen Wochen“, die eigenständig Veranstaltungen ausrichten.

Nachdem sich die „Deutschen Wochen“ 2016 mit dem Thema „Urbanität“ und Fragen des städtischen Raumes auseinandergesetzt haben, stehen die „Deutschen Wochen in der Ukraine“ 2017 ganz im Zeichen des 25-jährigen Jubiläums der diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und der Ukraine.

Die „Deutschen Wochen“ zeigen anschaulich, wie dicht das Netz deutsch-ukrainischen Zusammenarbeit gewoben ist. Sie zeigen, dass sich diese ukrainisch-deutsche Verbindung durch alle Bereiche zieht: Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Politik, Kunst, Zivilgesellschaft.

Sie können alle Veranstaltungen auf unserer Homepage, im Kalender und den Rubriken „Programm 2017“ und „Aktuelles“ verfolgen.