Programm Lwiw

DATUM und UHRZEIT   EREIGNIS ORT
15.11.
Mittwoch
13:00  
  Eröffnung des Kunstobjektes – KuDU (“KulturDeutschlandUkraine”) – in Lemberg zu 25 Jahren diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und der Ukraine

Als ein Symbol der Zusammenarbeit, Hilfe und Unterstützung seitens Deutschlands möchten wir in der Innenstadt von Lemberg eine Sitzbank aufstellen. Deutschland ist ein Land, das immer zum Dialog aufruft und alle Probleme mit konstruktiven Gesprächen und Diskussionen regelt, somit ist eine Sitzbank, auf der die Bewohner Lembergs und auch Gäste der Stadt sitzen können, ein Zeichen der Zusammenarbeit und Freundschaft beider Länder. Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Stadt Lemberg realisiert. So machte der Hauptarchitekt der Stadt, Herr Julian Chaplinskyy, einen Entwurf dieser Kunstbank, die sich auf der rechten Seite des Rathauses befindet. Die Bank ist 4,5 Meter lang, trägt die Farben der Flaggen beider Länder, die in der Mitte aufeinander treffen. Bei den Vorbereitungsarbeiten beriet die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit in Lemberg.

Veranstalter: Honorarkonsulin Deutschlands in Lemberg mit Unterstützung der Deutschen Botschaft Kiew

Rynok Platz 1

 

 

 

 

 

20.11.
Montag
16:00
  Wanderausstellung  “Fromme und tüchtige Leute…”

Deutsche Siedlungen in Bessarabien 1814-1940: Abbildungen, Texte, Dokumente, Karten und Grafiken illustrieren und dokumentieren die 125-jährige Siedlungsgeschichte der Deutschen in Bessarabien von der Ansiedlung durch Zar Alexander I. (ab 1814) bis hin zur Aus- und Umsiedlung im Jahr 1940, mit einem Ausblick auf die Gegenwart. Sie zeigen nicht nur die wechselvolle Geschichte der Gruppe, sondern thematisieren auch deren Alltags- und Gemeinschaftsleben, ihre Art zu wirtschaften, ihre vom Pietismus geprägte Kultur und Mentalität sowie ihr Verhältnis zu anderen Bevölkerungsgruppen.

Veranstalter: Honorarkonsulin Deutschlands in Lemberg, Prof. Ute Schmidt

Ukrainische Katholische Universität
wul. Ilariona Swenzizkoho 17
21.11.
Dienstag
13:00
  Was sagt Dir das?

Umfrage in Schulen mit erweitertem Deutschunterricht der Stadt Lemberg und eventuell auch unter Studierenden. Die Frage: Was fällt Dir bei diesen drei Wörtern ein: Ukraine, Deutschland, Zusammenarbeit. So erhalten wir eine Liste von Wörtern, die wir sortieren und in Form eines Posts auf der Facebookseite der Deutschen Botschaft Kiew veröffentlichen können.

Veranstalter: Honorarkonsulin Deutschlands in Lemberg

Büro der Honorarkonsulin Deutschlands in Lemberg
wul. Wynnytschenka 6