“Zueignung”. Konzert

Der Opernsänger Viktor Rud gastierte letzte Woche auf unsere Einladung in Kiew. Als Sohn der Stadt Kiew und als ein Künstler, der zugleich seit vielen Jahren auch in Deutschland eine Heimat gefunden hat, ist er nicht nur ein großartiger Künstler, sondern durch seine ukrainisch-deutsche Biographie auch ein besonders schönes Symbol für die künstlerischen und gesellschaftlichen Bande zwischen unseren beiden Ländern. Wir haben uns sehr gefreut, dass er und der Pianist Christian Hornef uns mitgenommen haben auf eine musikalische deutsch-ukrainische Reise. Gemeinsam mit vielen von Ihnen konnten wir einen Abend mit Werken von Schumann, Strauss, Schubert und Brahms – und auch mit Werken von Bonkovski, Jorysch, Stetsenko und Revutskij genießen.
Mehr Info zum Konzert finden Sie unter dem Link.